Rezept des Monats Oktober 2014

Blumenkohl indisch

Zutaten für 4 Personen

3 EL Wan Kwai Wok-Öl
1 gehäuften EL Wan Kwai Tandoori (Gewürzmischung)
2 – 3 Schoten Wan Kwai Lombok Rawit (Chilischoten, Menge je nach gewünschtem Schärfegrad), eingeweicht und anschließend kleingeschnitten (dabei die Samen entfernen)
2 – 3 Schalotten, in feine Ringe geschnitten
1 mittelgroßen Blumenkohl, in kleine Röschen geteilt
400 ml Gemüsefond
Salz
1 Dose Kichererbsen, abgegossen
3 EL Wan Kwai Mango Chutney
150 g saure Sahne

1 Handvoll Cashew-Kerne, geröstet
Wan Kwai Garam Masala (Gewürzmischung)
1 Bund Schnittlauch – in schmale Ringe geschnitten

Zubereitung

Öl in einer Wok-Pfanne erhitzen, Tandoori-Gewürzmischung darin anrösten, Schalotten, Blumenkohl und Chilis zugeben, kurz anbraten, mit dem Gemüsefond ablöschen und alles ohne Deckel köcheln lassen, bis der Blumenkohl gar ist (ca. 15 Min.). Nach Geschmack salzen. Kichererbsen und Mango Chutney zugeben, nochmals leicht aufkochen lassen. Zum Schluss die saure Sahne unterrühren, evtl. nachsalzen und mit Cashew-Kernen, Garam Masala und Schnittlauch bestreut servieren.
Als Beilage passen Kartoffeln oder Fladenbrot.