fruehlingsrollewankwai

Frühlingsrollen

Zutaten für 4 Personen / (16 kleine oder 8 große Frühlingsrollen)

32 bzw. 16 Wan Kwai Reisteigplatten
2 Gläser Wan Kwai Asiatisches Mischgemüse, abgetropft
50 g Wan Kwai China-Fadennudeln (Glasnudeln)
3 EL Wan Kwai Thai Chili-Sauce für Frühlingsrollen
2 TL Wan Kwai Korianderpüree
Wan Kwai japanische Soja-Sauce
Wan Kwai Wok Öl

Zubereitung

Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen, etwas Soja-Sauce zugeben, 10 Minuten stehen lassen und anschließend in einem Sieb gut abtropfen lassen. In einer Schüssel mit dem Gemüse, der Thai Chili-Sauce und dem Korianderpüree vermischen, evtl. mit Soja-Sauce nachwürzen. Reisteigplatten einzeln in etwas Wasser einweichen, am besten in einem feuchten Geschirrtuch oder in einem flachen Teller. Immer zwei Platten übereinanderlegen, 1 – 2 EL Gemüse-Nudel-Füllung daraufgeben und die Ränder einfalten, wobei diese gut verschlossen werden müssen.
Öl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen und die Frühlingsrollen (so viel wie gleichzeitig in die Pfanne oder den Wok passen) von allen Seiten in ca. 10 Minuten goldbraun braten, die bereits fertigen im Ofen warmhalten.
Heiß servieren und mit Thai Chili-Sauce und Soja-Sauce bei Tisch abschmecken.